SHUT UP PUNK

SHUT UP PUNK

Hochgradig ernüchtert, wenn nicht tief erschrocken nach einem antisemitischen Konzert von bestens vernetzten Nietenkaisern und den punkigsten Punkern der Welt braucht Torsten dringend eine Pause von „unserer Szene“ und spielt heute nur Erhebendes, z.B. von...
LEBENSLANGES LERNEN

LEBENSLANGES LERNEN

In einem Radio-Telefonat zwischen Studio Essen und Studio Berlin erklärt Katharina anhand tönender Beispiele von den PIXIES, NIRVANA, BIG BLACK, ELECTRELANE oder COCAINE PISS dem weitgehend ahnungslosen Torsten die Relevanz des jüngst verstorbenen Sound-Ingenieurs...
SCHLACHTRUFE EIGENTUMSWOHNUNG

SCHLACHTRUFE EIGENTUMSWOHNUNG

„Als Style nicht zu gebrauchen, aber manche Lieder waren schön“, singt Stefanie Schrank in der schonungslosen Analyse ihrer Liebe zu (Deutsch)Punk. Und ja, wenn man Insignien und Gehabe weglässt, bleibt doch immer noch sehr viel sehr beglückende Musik übrig. Das...
QUODLIBET ON A MUELLPLANET

QUODLIBET ON A MUELLPLANET

Es kommt mal wieder alles in die Tüte: altes Geschrei von Yaphet Kotto, neuer Lofi-Pop von den Paperniks, Songwriter-Goodness von Hutch Harris, Cyberdeutschpunk von Gordon Bleu, perfekter Sound von Loupe. Und weil das alles noch nicht reicht, haun wa noch ne neue...
HANGELPARTIE

HANGELPARTIE

Assoziation ist doch was Feines. Nicht nur mit Kreis um das A, sondern auch so rein gehirntechnisch. Der Kopf hangelt sich von C über T nach Y, ohne dass man weiß wie. Oder von Muff Potter, über Aus-Rotten und Spitboy zu Rantanplan, Kettcar und GUZ. Häng dich dran!...